Home » Starke Hysteresis Im Aussenhandel by Matthias Gacke
Starke Hysteresis Im Aussenhandel Matthias Gacke

Starke Hysteresis Im Aussenhandel

Matthias Gacke

Published September 30th 1993
ISBN : 9783790807226
Paperback
216 pages
Enter the sum

 About the Book 

In dieser Arbeit werden im Rahmen eines neuen systemtheoretischen Ansatzes fortdauernde Effekte im Aussenhandel analysiert. Die vollige Analogie von magnetischer und aussenwirtschaftlicher Hysteresis wird aufgezeigt- hierbei wird die Veranderung inMoreIn dieser Arbeit werden im Rahmen eines neuen systemtheoretischen Ansatzes fortdauernde Effekte im Aussenhandel analysiert. Die vollige Analogie von magnetischer und aussenwirtschaftlicher Hysteresis wird aufgezeigt- hierbei wird die Veranderung in dem Charakter der Hysteresis bei der Aggregation von der Mikro- zur Makro-Ebene betont: Auf Mikro-Ebene mussen bestimmte Schwellenwerte uberschritten werden, um dauerhafte Wirkungen nur temporarer Storungen zu erreichen- hingegen lassen makroskopisch schon kleine Schwankungen der Inputwerte permanente Effekte zuruck. Diese Makro-Hysteresis wird als starke Hysteresis bezeichnet. Das stark-hysteretische Aussenhandelsmodell wird erstmalig vereinfachend uber lineare Teilstucke approximiert und in einige einfache Lehrbuchmodelle offener Volkswirtschaften implementiert, um die Auswirkungen eines hysteretischen Aussenhandels auf die gesamte Volkswirtschaft darzustellen. Weiterhin wird ein auf dem linearisierten stark-hysteretischen Modell basierendes Regressionsmodell entwickelt. Am Beispiel der Importe der USA aus Japan wird die Evidenz der Hysteresis im Aussenhandel empirisch aufgezeigt.